Allerheiligen Wasserfälle in Oppenau am Nationalpark Schwarzwald

Die Allerheiligen Wasserfälle in Oppenau am Nationalpark Schwarzwald

Unterhalb des Klosters stürzten die Allerheiligen Wasserfälle über die sieben Kaskaden in das Tal. Die hohen Fälle (83 Meter) wurden im Jahre 1840 durch einen malerischen Treppenweg erschlossen und sind immer wieder ein beliebtes Ausflugsziel in Oppenau am Nationalpark Schwarzwald.

Von Oppenau zweigt ein Sträßchen zum Ruhestein Pass in Richtung Schwarzwaldhochstraße. Die Allerheiligen Wasserfälle sind im schönen Lierbachtal ein Teilort von Oppenau im Schwarzwald.

Auf der rechten Seite von Oppenau kommend, haben sie einen ausreichenden großen Parkplatz. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit zu Fuß in ca 20 Meter die Allerheiligen Wasserfälle zu erreichen. Ein wunderschönes Ausflugsziel in der Nationalpark Gemeinde Oppenau.

Kommen Sie einfach nach Oppenau, wandern und genießen Sie die Natur an den Allerheiligen Wasserfällen. Gasthof Pension Krone hat die passenden Zimmer für Ihre Übernachtung sowie eine gute Gastronomie. 

Entfernung: 8 Minuten mit dem Auto

Nähere Informationen zu den Allerheiligen Wasserfällen